BOULDERKURSE

READ IN ENGLISH

TRAU DICH, STARK ZU WERDEN

Happy faces in the beginners' bouldering course. Photo credit: queerclimb archive.
Lachende Gesichter im Anfänger*innen-Boulderkurs. Photo credit: queerclimb Archiv.

BOULDERKURSE WINTER/FRÜHLING 2019

Schnupperbouldern

Du warst noch nie bouldern und möchtest es einmal ausprobieren? Wir zeigen dir wie es geht! Termine können individuell vereinbart werden und finden ab zwei Teilnehmer*innen (maximal 6 Personen) statt.

60 Minuten – 15€ / person – inkl. Schuhe & Eintritt

Bouldertechnik 1 für Anfänger*innen

In diesem Kurs lernst du in einer kleinen Gruppe (4-6 Personen) die Grundlagen des Boulderns. Die Kursinhalte sind richtiges Erwärmen, grundlegende Klettertechnik (z.B. Körperpositionierung, korrektes Greifen und Steigen,…). Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

4 x 120 Minuten – 55€ / person – exkl. Schuhe & Eintritt

Nächster Kursstart: Dienstag, 8.Januar 18-20h 

Bouldertechnik 2 für Fortgeschrittene

Hier lernst du in einer kleinen Gruppe (4-6 Personen) Methoden, um schwierige Boulderprobleme meistern zu können. Der Kurs beinhält: richtiges Erwärmen, Erlernen von speziellen Klettertechniken (Hooks, Tauchen, Dynamos, Kreuzzüge, Schulterzüge…), kletterspezifische Kraft- und Ausdauerübungen, Beweglichkeitstraining, Spotten

4 x 120 Minuten – 55€ / person – exkl. Schuhe & Eintritt

Nächster Kursstart: Dienstag, 5.Februar 18-20h

!!! NEU !!! Kletterspezifisches Kraft- und Konditionstraining für Trainingseinsteiger*innen

In diesem Kurs lernen wir verschiedene Techniken, um unsere Kraft, Kraftausdauer, Körperspannung und Beweglichkeit zu verbessern. Nach der gemeinsamen Erwärmung machen wir freie Übungen am Boden / mit Trainingsgeräten und auf der Boulderwand. Alle Teilnehmer*innen erhalten im Anschluss individuelle Tipps und Unterstützung bei der Trainingsplanung. Der Kurs richtet sich an alle, die bereits länger bouldern und klettern, aber noch keine Kenntnisse im systematischen Training haben sowie ihre Kraft und Kondition verbessern wollen.

4 x 90 Minuten – 45€ / person – exkl. Schuhe & Eintritt

Nächster Kursstart: auf Anfrage

Einzelcoachings

Bei individuellen Trainingstunden steht die Analyse deiner persönlichen Ziele und Verbesserungsmöglichkeiten im Vordergrund, unabhängig von Könnensstufe oder Schwierigkeitsgrad – wir holen gemeinsam das Beste aus dir heraus! Coaching-Methoden beinhalten individuell abgestimmtes Technik-, Kraft- und Ausdauertraining, Erstellung eines Trainingsplanes, Videoanalyse, Informationen zu Ernährungsgrundlagen und vieles mehr! Kurse auf Anfrage.

Anmeldung

→ falls du Fragen dazu hast oder dich für einen Kurs anmelden möchtest, schreib einfach eine Mail an queerclimb@gmail.com 

Kursort

BOULDERGARTEN


WAS IST BOULDERN ÜBERHAUPT?

Bouldern ist eine verspielte Disziplin des Kletterns, bei der ohne Seil in Absprunghöhe geklettert wird. Als Absicherung dienen Matten bzw. Crashpads am Boden. Was früher noch von einigen Kletterer*innen an abgelegenen Orten praktiziert wurde, um stärker zu werden, hat sich mittlerweile zu einem Trend entwickelt: überall eröffnen neue Boulderhallen, weltweite Wettkämpfe finden laufend statt und selbst die Ausrüstung erweitert sich ständig.


BOULDERING COURSES – DARE TO BECOME STRONG

Happy faces in the beginners’ bouldering course. Photo credit: queerclimb archive.

BOULDERING COURSES WINTER/SPRING 2019

Try out lessons

You have always wanted to try out bouldering? We’ll show you how it is done! After the 1-hour introduction, you are welcome to stay and explore the boulders on your own. This course can be booked on any individual date and starting from 2 persons (maximum: 6 people).

60 minutes – 15€ / person – incl. rental shoes & entrance fee

Basic course for beginners

Beginners will learn the essentials of bouldering in small groups (4-6 persons). The lessons contain proper warming up, essential climbing techniques (such as body positioning, efficient use of hand and feet holds…), spotting (belaying) and information on risks & safety. Previous knowledge is not required.

4 x 120 minutes – 55€ / person – excl. rental shoes & entrance fee

Next course date: Tuesday, 8th January 6-8pm

Advanced course

Advanced climbers learn methods how to tackle difficult boulder problems in small groups (4-6 persons). The lessons contain proper warming up, advanced climbing techniques such as dynamos, hooks, diving, crossing, gastons, etc., climbing core strenght and endurance exercises, mobility training, safety tips & spotting.

4 x 120 minutes – 55€ / person – excl. rental shoes & entrance fee

Next course date: Tuesday, 5th February 6-8pm

!!! NEW !!! KT1: Strenght & stamina training designed for climbers

In this course we’ll learn different methods to improve our (core) strenght, stamina, body tension and flexibility. After warming up together we’ll do some exercises on the ground or with various training devices and some on the bouldering wall. All participants receive individual tips and support on training schedules. This course is designed for those who are already bouldering/climbing for a while and want to improve their strenght and stamina, but never had a proper, systematic training.

4 x 90 minutes – 45€ / person – excl. rental shoes & entrance fee

Next course date: on request

Individual coachings

Single sessions intend to focus on personal potentials and weaknesses. Together, we will analyse and boost your climbing performance, regardless of your level or grade! Coaching methods include individualised exercises for refining your technique, strength and endurance, creating your personal training schedule, video analysis, information on athletic nutrition and much more! Courses on request.

Registration

→ if you have questions or want to register for a course, simply write to queerclimb@gmail.com

Course Location

BOULDERGARTEN


WHAT IS BOULDERING EXACTLY?

Bouldering is a playful discipline in the art of climbing without a rope in low heights. For safety, there is a mattress or crashpad on the ground underneath the route(s). Formerly practiced by some climbers in remote outdoor places to get stronger, it has developed into a trend: new gyms pop up everywhere, international competitions take place on a regular basis and more and more specialised gear for bouldering is available.

Advertisements