NEWS & EVENTS

Que(e)rbouldern Leipzig 10.3.2018

READ IN ENGLISH

Gemeinsames Bouldern für Queers/LSBTIQs & Friends

Gemeinsam Boulderprobleme unter Anleitung lösen und neue Techniken im Kosmos – Bouldern in Leipzig kennenlernen!!!
Es gibt zwei Zeiten:
Anfänger*innen 13-14.30h
Fortgeschrittene 14.30-16h

Davor/danach kann natürlich selbstständig gebouldert werden.
Kosten: Eintrittspreis/Leihschuhe + freie Spende für das Queerclimb Coaching.
Wenn du teilnehmen möchtest, schreib bitte eine kurze Email an queerclimb@gmail.com damit ich einschätzen kann, wieviele wir ungefähr werden!
Vorfreudige Grüße, Finn



Community bouldering for Queers/LGBTIQs & friends

Learn new techniques and solve boulder problems under guidance in Leipzig’s newest gym Kosmos – Bouldern in Leipzig
There are two time slots:
Beginners 1-2.30 pm
Advanced boulderers 2.30-4 pm


Before/afterwards you can continue bouldering on your own!
Costs: entrance fee/rental shoes + free donation for the Queerclimb coaching.
If you want to participate, please write a short email to queerclimb@gmail.com so that I have an overview about how many we’re going to be!
Greets with anticipation, Finn

Advertisements

WOMEN ON THE ROCKS 9.3.2018 in LEIPZIG

WORKSHOP “WOMEN ON THE ROCKS”

Klettern und Bergsteigen aus einer geschlechterhistorischen Perspektive

Der Name Reinhold Messner ist dir selbstverständlich bekannt, aber von Lucy Walker hast du noch nie etwas gehört? Wusstest du, das die meisten Alpenvereine lange Zeit Frauen den Zutritt verwehrten? Der Schwierigkeitsgrad einer berühmten Route wurde nach der ersten Begehung durch eine Frau herabgesetzt. Die Leistungen von Bergsteigerinnen und Kletterinnen wurden jahrzehntelang unsichtbar gemacht und geschmälert. Dieser Workshop will sie ins Licht rücken und aktiv herstory (Frauengeschichte) erzählen. Zahlreiche im Bergsport aktive Frauen, welche die Entwicklung des Kletterns geprägt haben, ausgehend vom 18. Jahrhundert bis zum heutigen Tag, werden vorgestellt.

Multimedialer Input-Vortrag mit anschließender Diskussion und Literaturempfehlungen.

Eintritt: Spende zwischen 3-10€

Wann: 9.März 2018, 18.30h (Dauer: ca. 2 Stunden)
Wo:
Kulthum, Demmeringer Str.74, 04177 Leipzig

Der Vortrag wird auf Deutsch und eventuell auf dt. Gebärdensprache gehalten. Der Veranstaltungsort ist über 3 Stufen zugänglich und besitzt derzeit keine barrierefreie Toilette.

Que(e)rbouldern in Wien am 1.2.2018

Queerclimb kommt nach Wien! Gemeinsames Bouldern und Trainieren für Frauen & Queers / LSBTIQs

  • unter Anleitung in der neu eröffneten Boulderbar am Wienerberg!
  • für Anfänger*innen und leicht Fortgeschrittene
  • auf Spendenbasis (Eintritt und Leihschuhe müssen unabhängig davon bezahlt werden)
  • Dauer ca. 1,5-2 Stunden, danach kann weitergebouldert werden!

Wenn ihr am Coaching teilnehmen wollt, meldet euch bitte per Email an, damit ich einschätzen kann wieviele wir in etwa werden: queerclimb@gmail.com

Treffpunkt: vorm Eingang der Halle um 16h (Boulderbar Wien, Gutheil-Schoder-Gasse 8-12, 1100 Wien)

2. Queerclimb Vernetzungstreffen / Networking Meeting 14.12.2017

SAVE THE DATE: am Donnerstag, 14.Dezember 2017 um 20h findet das 2. Queerclimb Vernetzungstreffen für kletternde Frauen und Queers/LGBTIQs in Berlin statt – für alle, die Kletter- und Boulderpartner*innen suchen, das Projekt kennenlernen oder mitmachen wollen oder gemeinsame Touren bei einem Bier/einer Limo bequatschen und planen wollen. Kommt vorbei! 😉
Der Ort wird noch bekannt gegeben!


SAVE THE DATE: On Thursday, 14th December 2017 at 8pm, the 2nd queerclimb networking meeting for climbing women and queers/LGBTIQs takes place in Berlin – come by if you are looking for a climbing or bouldering partner, if you want to get to know the project or participate, or if you just want to discuss and plan your next tours over a beer/limo 🙂 Join us!
The location will be announced soon!

OUTDOOR WOCHENENDEN IM ELBSANDSTEINGEBIRGE

Wir fahren raus ins herbstliche Elbsandsteingebirge (sächsische Schweiz) zum gemeinsamen Klettern, Wandern und Genießen! Ihr seid herzlich eingeladen, mitzukommen!

Ein Gipfel im Bielatal, sächsische Schweiz. Foto: queerclimb Archiv

Termine:
#1  13.-16.Oktober
#2 10.-13.November
(Erratum: im Newsletter #04/17 war noch ein dritter Termin vom 3.-6.November angegeben – dieser entfällt!)

Infos:
Ihr könnt mitkommen, unabhängig davon ob ihr im Vorstieg oder im Nachstieg klettert oder Erfahrung im Schlingen legen habt. Auch Menschen, die nicht klettern wollen, aber gerne Zeit in der Natur verbringen und wandern wollen, können sich gerne anschließen! Die Anreise kann gemeinsam organisiert werden, Übernachtung in Boofen oder Pensionen. Falls ihr Fragen und Interesse habt, vereinbaren wir alles weitere per Email oder Telefon!

 

Queerclimb Vernetzungstreffen in Berlin 29.9.2017

SAVE THE DATE: am Freitag, 29.September 2017 findet das queerclimb Vernetzungstreffen für kletternde Frauen und Queers/LGBTIQs in Berlin statt – für alle, die Kletter- und Boulderpartner*innen suchen, das Projekt kennenlernen oder mitmachen wollen oder gemeinsame Touren bei einem Bier/einer Limo bequatschen und planen wollen. Kommt vorbei! 😉
Wo: Glitza Glitza, Manteuffelstraße 90, 10997 Berlin


SAVE THE DATE: On Friday, September 29th 2017, the queerclimb networking meeting for climbing women and queers/LGBTIQs takes place in Berlin – come by if you are looking for a climbing or bouldering partner, if you want to get to know the project or participate, or if you just want to discuss and plan your next tours over a beer/limo 🙂 Join us!!
Location: Glitza Glitza, Manteuffelstraße 90, 10997 Berlin

 

Queerclimb on the Rocks Vol.1 – PLÄTZE FREI!!!

Queerclimb on the Rocks Vol.1: ein Klettersonntag für LGBTIQs & Frauen

Wann: 18.Juni 2017, 9-18h Wo: Flatzer Wand in Niederösterreich

Ein Tag betreutes Outdoor-Klettern an der wunderschönen Flatzer Wand in Niederösterreich, 50 Minuten Autofahrt von Wien und (mit Einschränkungen) auch öffentlich erreichbar! Es gibt noch freie Plätze – meldet euch jetzt an!

“Klettern empowert. Klettern lässt das Selbstbewusstsein wachsen. Klettern ermutigt uns, neue Wege auszuprobieren. Klettern lässt uns den Alltag vergessen und unsere Körper intensiv spüren.”

Vorraussetzungen zur Teilnahme:
* Der Kurs findet auf deutsch statt, falls notwendig kann ins Englische übersetzt werden.
* Es gibt 6 freie Plätze – first come first serve!
* Du bist im alpinen Gelände trittsicher unterwegs und bringst grundlegende Kondition, Kletter- und Sicherungstechniken mit (UIAA: 4+/5, Sichern mit HMS, ATC oder Halbautomat). Du besitzt eine geeignete Kletterausrüstung (Gurt, Helm, Schuhe, 3 Karabiner und ein Sicherungsgerät – wahlweise auch ein Seil und 12-15 Expressen). Kinder sind willkommen (und müssen nicht als Kursteilnehmende angemeldet werden 🙂
* Grundsätzlich: Verpflegung und Versicherungsschutz sind selbst zu organisieren. Anreise via PKW kann gemeinsam organisiert werden.

Details und Anmeldung via Email: queerclimb@gmail.com

Ich freue mich auf euch!
Finn für queerclimb