Queerclimb Vernetzungstreffen in Berlin 29.9.2017

SAVE THE DATE: am Freitag, 29.September 2017 findet das queerclimb Vernetzungstreffen für kletternde Frauen und Queers/LGBTIQs in Berlin statt – für alle, die Kletter- und Boulderpartner*innen suchen, das Projekt kennenlernen oder mitmachen wollen oder gemeinsame Touren bei einem Bier/einer Limo bequatschen und planen wollen. Kommt vorbei! 😉
Wo: Glitza Glitza, Manteuffelstraße 90, 10997 Berlin


SAVE THE DATE: On Friday, September 29th 2017, the queerclimb networking meeting for climbing women and queers/LGBTIQs takes place in Berlin – come by if you are looking for a climbing or bouldering partner, if you want to get to know the project or participate, or if you just want to discuss and plan your next tours over a beer/limo 🙂 Join us!!
Location: Glitza Glitza, Manteuffelstraße 90, 10997 Berlin

 

Queerclimb on the Rocks Vol.1 – PLÄTZE FREI!!!

Queerclimb on the Rocks Vol.1: ein Klettersonntag für LGBTIQs & Frauen

Wann: 18.Juni 2017, 9-18h Wo: Flatzer Wand in Niederösterreich

Ein Tag betreutes Outdoor-Klettern an der wunderschönen Flatzer Wand in Niederösterreich, 50 Minuten Autofahrt von Wien und (mit Einschränkungen) auch öffentlich erreichbar! Es gibt noch freie Plätze – meldet euch jetzt an!

“Klettern empowert. Klettern lässt das Selbstbewusstsein wachsen. Klettern ermutigt uns, neue Wege auszuprobieren. Klettern lässt uns den Alltag vergessen und unsere Körper intensiv spüren.”

Vorraussetzungen zur Teilnahme:
* Der Kurs findet auf deutsch statt, falls notwendig kann ins Englische übersetzt werden.
* Es gibt 6 freie Plätze – first come first serve!
* Du bist im alpinen Gelände trittsicher unterwegs und bringst grundlegende Kondition, Kletter- und Sicherungstechniken mit (UIAA: 4+/5, Sichern mit HMS, ATC oder Halbautomat). Du besitzt eine geeignete Kletterausrüstung (Gurt, Helm, Schuhe, 3 Karabiner und ein Sicherungsgerät – wahlweise auch ein Seil und 12-15 Expressen). Kinder sind willkommen (und müssen nicht als Kursteilnehmende angemeldet werden 🙂
* Grundsätzlich: Verpflegung und Versicherungsschutz sind selbst zu organisieren. Anreise via PKW kann gemeinsam organisiert werden.

Details und Anmeldung via Email: queerclimb@gmail.com

Ich freue mich auf euch!
Finn für queerclimb

Que(e)rbouldern Leipzig 27.3.2017

READ IN ENGLISH

Queerclimb goes Leipzig am Montag, 27.3.2017 – gemeinsames Bouldern für Queers/LSBTIQs & Friends

Gemeinsam Boulderprobleme unter Anleitung lösen und neue Techniken in der neuen Halle Kosmos – Bouldern in Leipzig kennenlernen!!!
Es gibt zwei Zeiten:
Anfänger*innen 18-19h
Fortgeschrittene 19-20h
Davor/danach kann natürlich selbstständig gebouldert werden.
Kosten: Eintrittspreis/Leihschuhe + Spende (+/-5€) für das Queerclimb Coaching.
Wenn du/ihr teilnehmen möchte(s)t, schreib(t) bitte eine kurze Email an queerclimb@gmail.com damit ich einschätzen kann, wieviele wir ungefähr werden!
Vorfreudige Grüße, Finn



Queerclimb goes Leipzig on Monday, March 27th – community bouldering for Queers/LGBTIQs & friends

Learn new techniques and solve boulder problems under guidance in Leipzig’s newest gym Kosmos – Bouldern in Leipzig !!!
There are two time slots:
Beginners 6-7pm
Advanced boulderers 7-8pm
Before/afterwards you can continue bouldering on your own!
Costs: entrance fee/rental shoes + donation (+/-5€) for the Queerclimb coaching.
If you want to participate, please write a short email to queerclimb@gmail.com so that I have an overview about how many we’re going to be!
Greets with anticipation, Finn

WOMEN ON THE ROCKS

READ IN ENGLISH

6.APRIL 2017, 20-22h: WORKSHOP “WOMEN ON THE ROCKS”

Klettern und Bergsteigen aus einer geschlechterhistorischen Perspektive

Der Name Reinhold Messner ist dir selbstverständlich bekannt, aber von Lucy Walker hast du noch nie etwas gehört? Wusstest du, das die meisten Alpenvereine lange Zeit Frauen den Zutritt verwehrten? Der Schwierigkeitsgrad einer berühmten Route wurde nach der ersten Begehung durch eine Frau herabgesetzt. Die Leistungen von Bergsteigerinnen und Kletterinnen wurden jahrzehntelang unsichtbar gemacht und geschmälert. Dieser Workshop will sie ins Licht rücken und aktiv herstory (Frauengeschichte) erzählen. Zahlreiche im Bergsport aktive Frauen, welche die Entwicklung des Kletterns geprägt haben, ausgehend vom 18. Jahrhundert bis zum heutigen Tag, werden vorgestellt.

Multimedialer Input-Vortrag mit anschließender Diskussion und Literaturempfehlungen. Der Vortrag wird auf Deutsch und eventuell auf Gebärdensprache gehalten. Eingeladen sind (Cis, Trans, Inter) Frauen, Lesben und Mädchen.
Eintritt: Spende zwischen 3-6€
Ort: EWA Frauenzentrum, Prenzlauer Allee 6, 10405 Berlin (der Veranstaltungsort ist nicht vollständig barrierefrei, es ist auch noch unklar, ob der Raum rollstuhlzugänglich ist – update kommt!)


!!! This workshop will be held in German only this time (and possibly in sign language) !!! You are of course welcome to join, if your German isn’t advanced, as it’s in simple language and I’ll try to speak slowly and understandably 🙂

6th APRIL 2017, 8-10pm – WORKSHOP: “WOMEN ON THE ROCKS”

Climbing and mountaineering from a gender historical perspective

You’ve heard the name Reinhold Messner a million times, but you don’t know who Lucy Walker is? Many alpine clubs refused to accept women as their members for a long time. Did you know that a famous route has been downgraded after the first woman succeeded in climbing it? Achievements and pioneer performances of female climbers and alpinists have been understated and made invisible for decades. This workshop wants to shed light on women who have been influential and active members in the world of mountaineering and climbing. Let’s discover climbing herstory from the 18th century up to this date.

Multimedia input-lecture with concluding discussion & literatur recommendations. The workshop will be held in German only this time, and possibly in sign language. (Cis, trans, inter) women, lesbians and girls are welcome.
Entrance fee: donation between 3-6€
Location: EWA Frauenzentrum, Prenzlauer Allee 6, 10405 Berlin

NEUE BOULDERKURSE IM FRÜHLING! NEW BOULDERING COURSES IN SPRING!

READ IN ENGLISH

GEMEINSAM IN DEN FRÜHLING BOULDERN…

Neue queerclimb Bouldertechnik-Kurse für FLT (=Frauen, Lesben und Transgender) starten ab April/Mai 2017:

#1 BOULDERKURS BK1 // 10 – 11.30h (Anfänger*innen-Early Bird Kurs)

Für Anfänger*innen und alle, die es von Grund auf genau wissen wollen. Keine Vorkenntnisse notwendig! Wir lernen grundlegende Klettertechnik in einer Gruppe von maximal 6 Personen.

Beginn:
Mi., 19.4.2017 (1x/Woche, Dauer: 4 Termine insgesamt)
Mi., 17.5.2017 (1x/Woche, Dauer: 4 Termine insgesamt)

#2 BOULDERKURS BK1 // 18 – 19.30h (Anfänger*innen-Abendkurs)

Für Anfänger*innen und alle, die es von Grund auf genau wissen wollen. Keine Vorkenntnisse notwendig! Wir lernen grundlegende Klettertechnik in einer Gruppe von maximal 6 Personen.

Beginn:
Do., 20.4.2017 (1x/Woche, Dauer: 4 Termine insgesamt)
Do., 18.5.2017 (1x/Woche, Dauer: 4 Termine insgesamt)

#3 BOULDERKURS BK2 // 20-21.30h (Fortgeschrittenen-Abendkurs)

Für Fortgeschrittene, die bereits grundlegende Kenntnisse der Klettertechnik besitzen! Wir knacken gemeinsam schwierige Boulder und verbessern unser Eigenkönnen durch angeleitete Übungen in einer Gruppe von maximal 6 Personen.

Beginn:
Do., 20.4.2017 (1x/Woche, Dauer: 4 Termine insgesamt)
Do., 18.5.2017 (1x/Woche, Dauer: 4 Termine insgesamt)

logo-1

Wo: Der Kegel, Revaler Str. 99, 10245 Berlin

Kosten: 49€/pro Person (inkludiert Eintritt & Leihschuhe)

um dich für einen Kurs anzumelden, schreib einfach eine Mail an queerclimb@gmail.com


LET’S GET STRONG IN SPRING…

New queerclimb bouldering courses for women, lesbian & transgender people starting in Mai/April 2017:

#1 BOULDERING BASICS BK1 // 10 – 11.30am (beginners’ early bird course)

For absolute beginners and everyone who likes to learn climbing from scratch. No previous knowledge required. We learn basic climbing technique in small groups of max. 6 persons.

Start of next courses:
Wednesday, 19.4.2017 (1x/week, 4 dates in total)
Wednesday, 17.5.2017 (1x/week, 4 dates in total)

#2 BOULDERING BASICS BK1 // 6 – 7.30pm (beginners’ evening course)

For absolute beginners and everyone who likes to learn climbing from scratch. No previous knowledge required. We learn basic climbing technique in small groups of max. 6 persons.

Start of next courses:
Thursday, 20.4.2017 (1x/week, 4 dates in total)
Thursday, 18.5.2017 (1x/week, 4 dates in total)

#3 ADVANCED BOULDERING BK2 // 8-8.30pm (advanced evening course)

For advanced climbers, who have already basic climbing skills. We’ll tackle more difficult boulders and improve our technique with guided excercises in small groups of max. 6 persons.

Start of next courses:
Thursday, 20.4.2017 (1x/week, 4 dates in total)
Thursday, 18.5.2017 (1x/week, 4 dates in total)

logo-1

Where: Der Kegel, Revaler Str. 99, 10245 Berlin
Costs: 49€/per person (includes entrance fee & renting shoes)

to register for a course, simply write to queerclimb@gmail.com

QUEERCLIMB ACTION WEEKEND

READ IN ENGLISH

QUEERCLIMB ACTION WEEKEND – 29.-30.April 2017

Im April gibt es ein gemeinschaftliches Boulder- und Kletterwochenende am Kegel für Frauen & Queers/LSBTIQs (Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender, intersexuelle und queere Menschen) am Kegel in Berlin-Friedrichshain. Anfänger*innen & Fortgeschrittene sind herzlich willkommen, genauso wie Eltern mit Kind/ern & Familien!

Für alle Kurse und Programmpunkte ist eine Voranmeldung unter queerclimb(at)gmail.com notwendig – bitte gebt euren Namen, den gewünschten Programmpunkt und eine Kontaktmöglichkeit an! Wir freuen uns auf euch ♥

PROGRAMM

SAMSTAG, 29.APRIL
13-16h WORKSHOP “ROUTEN SCHRAUBEN” (AUSGEBUCHT!)
geeignet für alle, die schon immer mal Boulder schrauben lernen wollten
offen für FLT (=Frauen, Lesben, Transgender), Kosten: 6€ (inkludiert keinen Tageseintritt!)

Der Workshop ist momentan ausgebucht, es gibt aber eine Warteliste, falls wer nicht kommen kann, rückt ihr nach.

16.30-17.30h SCHNUPPERBOULDERN
für alle, die schon immer mal bouldern ausprobieren wollten! Kosten: 19€ (inkl. Tageseintritt und Verleihschuhe)

18-19h BOULDERCOACHING ADVANCED
einstündiges Bouldercoaching für Fortgeschrittene (es gibt Übungen, Tipps und Tricks, die euch dabei helfen, euch auf eurem Niveau zu verbessern bzw. Boulder “neu zu denken” und verschiedene Lösungsansätze kennenzulernen) Kosten: 5€ Spende, (inkludiert keinen Tageseintritt!)

19h – open end: GEMEINSAMES BOULDERN
Chillen & Bier/Limo trinken im Anschluss!

SONNTAG, 30.APRIL
GANZTAGS: gemeinschaftliches Klettern am Kegelturm!

10.30-12h SCHNUPPERKLETTERN für Eltern mit Kind/ern
keine Vorkenntnisse nötig, für alle Großen und Kleinen die immer schon mal gemeinsam Seilklettern ausprobieren wollten! Kosten: 18€ (inkl. Verleihmaterial & Tageseintritt), Kinder bis 12J. zahlen 6,50€ (inkl. Verleihmaterial & Tageseintritt)

12-13.30h SCHNUPPERKLETTERN für alle
keine Vorkenntnisse nötig, für alle die immer schon mal Seilklettern ausprobieren wollten! Kosten: 18€ (inkl. Verleihmaterial & Tageseintritt)

14-16h WORKSHOP “SICHERHEIT BEIM SPORTKLETTERN”
Updates & Hinweise zur Sicherheit beim Toprope- & Vorstiegsklettern, Kosten: Spende von 6€ (inkludiert keinen Tageseintritt!)

16-17h SCHNUPPERBOULDERN
für alle, die schon immer mal bouldern ausprobieren wollten! Kosten: 19€ (inkl. Tageseintritt und Verleihschuhe)

17.30-18.30h BOULDERCOACHING ADVANCED
einstündiges Bouldercoaching für Fortgeschrittene (es gibt Übungen, Tipps und Tricks, die euch dabei helfen, euch auf eurem Niveau zu verbessern bzw. Boulder “neu zu denken” und verschiedene Lösungsansätze kennenzulernen) Kosten: 5€ Spende, (inkludiert keinen Tageseintritt!)

17h – OPEN END: Ausklang mit Bier, Limo, Kuchen oder was auch immer das Herz begehrt… 😉


QUEERCLIMB ACTION WEEKEND – 29.-30.April 2017

In april 2017 a community bouldering & climbing weekend for women & queers / LGBTIQs (lesbian, gay, bisexual, transgender, intersex and queer people) will take place at Der Kegel. Beginners & advanced climbers are welcome, as well as parents with kids / families!

For all activities, a pre-registration via email to queerclimb(at)gmail.com is necessary. Please write your name, your desired activity/course and a contact possibility (phone number,…)! Looking forward to seeing you ♥

PROGRAM

SATURDAY, 29th APRIL
1-4pm WORKSHOP “ROUTE SETTING” (SOLD OUT!)
suitable for everyone who wants to learn how to set boulders yourself!
open for WLT (=women, lesbians, transgenders), costs: 6€ (day ticket not included)

The workshop is sold out at the moment, but there’s a waiting list. In case someone doesn’t come, you’ll get the place.

4.30-5.30pm TRY OUT BOULDERING
for everyone who has always wanted to try out bouldering! Costs: 19€ (incl. day ticket & rental shoes)

6-7pm BOULDERCOACHING ADVANCED
coaching with excercises and guidance how to get stronger/better on your individual level, or how to “read” and tackle difficult boulders differently, for advanced boulderers, costs: 5€ donation, does not include day ticket

7pm – open end: BOULDERING TOGETHER
and having beer/limo afterwards!

SUNDAY, 30th APRIL
DURING THE WHOLE DAY: climbing together on the Kegel tower!

10.30-12am TRY OUT CLIMBING for parents with kids / families
no previous knowledge required, for anyone big or small who wants to try out rope climbing! Costs: 18€ per person (incl. rental material & day ticket), children until 12 years pay 6,50€ (incl. rental material & day ticket)

12-1.30pm TRY OUT CLIMBING for everyone

no previous knowledge required, for anyone big or small who wants to try out rope climbing! Costs: 18€ per person (incl. rental material & day ticket)

2-4pm WORKSHOP “SAFETY IN SPORTS CLIMBING”
Updates & recommendations on safety for toprope & lead climbing, costs: 6€ (day ticket not included)

4.30-5.30pm TRY OUT BOULDERING
 for everyone who has always wanted to try out bouldering! Costs: 19€ (incl. day ticket & rental shoes)

5.30-6.30pm BOULDERCOACHING ADVANCED
coaching with excercises and guidance how to get stronger/better on your individual level, or how to “read” and tackle difficult boulders differently, for advanced boulderers, costs: 5€ donation, does not include day ticket

5pm – OPEN END: finish with beer, limo, cake or whatever your heart desires after climbing… 😉